Burger menu navigation

Mädchen entwickeln Apps

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung lädt Mädchen zwischen 10 und 18 Jahren ein, am Programm Technovation Girls Germany teilzunehmen und ihre IT-Kenntnisse zu stärken.

Ziel ist es, in Teams verschiedene Apps zur Lösung gesellschaftlicher oder ökologischer Probleme zu entwickeln. Neben Kenntnissen im Coding und App-Design sollen auch unternehmerische Kompetenzen vermittelt werden. Eine kostenfreie Anmeldung ist notwendig. Technovation Girls Germany ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Non-Profit-Organisation Technovation. Technovation Girls Germany ist Teil von Wir stärken Mädchen, ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Stiftung RTL.

 

Mehr Infos:

Startseite Technovation Girls Germany

Programm Wir stärken Mädchen